Aktuelles 2017 - Piccoli fortunati

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 Aktuelles 2018 2017 2016  2015
______________________________________________________________________________
9. November 2017: Wir waren dabei - auf der World Dog Show in Leipzig!

'Piccoli fortunati' Aurelia hat am 9. November 2017 an der World Dog Show in Leipzig teilgenommen! Es war etwas ganz besonderes für mich, mit Aurelia auf der Welthundeausstellung anzutreten und noch dazu im eigenen Land mit meinem eigenen Nachwuchs! Es waren an diesem Tag 100 Lagotti gemeldet und einer schöner als der andere. Aurelia präsentierte sich von ihrer besten Seite und sie sicherte sich mit einem "EXCELLENT" (Vorzüglich) den 2. Platz! Für diese Bewertung möchte ich mich auf diesem Wege recht herzlich bei dem Richter Peter Machetanz aus Deutschland bedanken und ich bin mir sicher, dass auch Ayra und ihr Papa Happy Momo an diesem Tag mächtig stolz auf ihre Tochter waren ;-)
21. Oktober 2017: Erstes 'Piccoli fortunati'-Familientreffen im Binger Wald

Viele Zwei- und Vierbeiner sind der Einladung zu unserem ersten Lagotto-Familientreffen am Samstag, den 21. Oktober 2017 gefolgt. Wir trafen uns mit den A's und B's im Binger Wald und Mama Ayra verbrachte mit acht von ihren elf  'Piccoli fortunati'-Kindern einen schönen Herbsttag. Mit guter Laune und netten Gesprächen verging der Tag viel zu schnell und ich bin überglücklich und stolz auf alle Familien, in denen Ayras Nachwuchs ein tolles lagottogerechtes Zuhause gefunden haben :D
6. - 7. Oktober 2017: Raduno Club Italiano Lagotto in Bagno di Romagna

Anfang Oktober ging es für meine Lagottimädels und mich nach Italien. Dort wurde am 6. und 7. Oktober die alljährliche Lagotto-Clubschau in Bagno di Romagna ausgerichtet. Aurelia startete in der Zwischenklasse mit insgesamt 18 Lagotti und kam mit der höchsten Formwertnote einem "Eccelente" (Vorzüglich) unter die besten sechs Hündinnen. Jedoch reichte es nicht für eine Platzierung auf dem Treppchen (1. bis 4. Platz).   Danach lief Aurelia mit ihrem Papa Momo und ihrer Halbschwester Amala aus der Schweiz in der Nachzuchtgruppe mit. Die drei Schokobären erreichten den dritten Platz und voller Freude posten wir vor den italienischen Fotografen. Es war ein tolles Gefühl.
Natürlich nutzte ich die Fahrt auch, um mit Ayra, Cara und Aurelia die Wiege der Lagotti - die Emilia-Romagna rund um Ravenna und Comacchio - zu erkunden. Es war für mich eine besondere Reise und weitere Bilder gibt es hier...
13. August 2017: Aurelia war die schönste Lagotto-Hündin und wurde "Rheinland-Pfalz-Sieger"

Ich bin überglücklich und stolz auf meinen Jungspund: Am gestrigen Samstag ist Aurelia erfolgreich auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Ludwigshafen gestartet. Bei mäßigen Tempreraturen und Nieselregen standen wir im Außenring. Aurelia belegte in ihrer Klasse den 1. Platz mit einem "Vorzüglich" und erhielt zum Abschluß als schönste Hündin des Tages unter den Lagotti im Wettbewerb "Bester Hund der Rasse"/"Bester Hund des anderen Geschlechts" das BOS (Best of Opposite Sex). Desweiteren wurde meinem Lockenbär auch der Titel "Rheinland-Pfalz-Sieger" verliehen.
Jetzt werden wir in den nächsten Wochen erst einmal eine Pause einlegen und im September enstspannt ans Meer fahren... wohin auch sonst mit drei Wasserhunden...
8. August 2017: Aurelia steht in Bremen in der Zwischenklasse

Am letzten Wochenende war Aurelia auf der Internationalen und Nationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen gemeldet und stand das erste Mal in der Zwischenklasse (15 bis 24 Monate) im Ring. Das bedeutet, dass mein "kleines" Mädchen jetzt zu den "Großen" zählt und so mit den erwachsenen Lagotti im Ring konkurriert.
An beiden Tagen hat sie sich von ihrer besten Seite präsentiert und hat von den Richtern jeweils die höchste Formwertnote "V1" (vorzüglich 1. Platz) erhalten. Für den Titel "Deutscher Champion VDH" braucht Aurelia fünf Anwartschaften, wovon sie nun zwei Anwartschaften erreicht hat. Über die beiden tollen Ergebnisse habe ich mich sehr gefreut.
Und wo wir schon mal im hohen Norden unterwegs waren, haben wir Aurelias Schwester Luca (Aurora) aus dem A-Wurf in der Nähe von Hamburg besucht. Dies war für mich und meine Lockenbären (natülich war Aurelia nicht alleine unterwegs) ein schöner Abschluß. :-)

24. Juli 2017: Der B-Wurf ist flügge!

Bei uns zu Hause ist es in den letzten Tagen immer stiller geworden. Der B-Wurf ist ausgeflogen und ein neuer Lebensabschnitt hat für alle begonnen. Die schöne Zeit mit den sechs Fellnasen ist bei "Piccoli fortunati" zu Ende und in den letzten Tagen hat einer nach dem anderen sein "Köfferchen" gepackt. Bilder hierzu gibt es hier...
Der erstgeborene Rüde "Benvenuto" (jetzt Carlo) und der zweitgeborene Rüde "Bacio" sind beide ins Saarland umgezogen und werden vielleicht mit ihren neuen Familien die ein oder andere Tour gemeinsam laufen. Die orangene Hündin "Blia" hat ihre Zelte in der Nähe von Fulda aufgeschlagen und wird sicherlich in der Rhön einige schöne Wanderungen unternehmen. In den Rhein-Neckar-Raum hat es "Bali" (jetzt Otto), den weiß-braunen Rüden, verschlagen und ich denke, falls es Otto gefällt, wird er ein guter Schulhund werden. Der weiß-orangene Rüde "Boccaccio" (jetzt Benny - Benvenuto) hat es ins Bergische Land, südlich des Ruhrgebiets, gezogen und begeistert nun dort mit seinem Charme seine neue Familie. Im nördlichen Teil des Schwarzwaldes hat die Hündin "Bela-Bahati" (jetzt Berta) ein liebevolles Zuhause gefunden.
Ich wünsche den sechs Welpen von Ayra alles Liebe und Gute und das sie in ihren neuen Familien ein glückliches und langes Lagottoleben verbringen werden!

10. Juli 2017: Autos und ihre Nebenwirkungen!

Die letzten Tage mit den Lockenbären stehen bevor und somit einige Reisevorbereitungen für ihr neues Zuhause. Morgen wird der Tierarzt die kleine Rasselbande untersuchen, impfen und chippen und der Zuchtwart wird sich über den guten Zustand der Welpen sein eigenes Bild machen. Damit auch jeder "B" eine korrekte Ahnentafel ausgestellt bekommt, werden hierfür allerlei Papiere/Formulare für den VDH ausgefüllt. Auch die Fahrt ins neue Heim bereiten wir vor, indem wir gemeinsam mit dem Auto Ausflüge unternehmen oder einfach andere Fahrzeuge beobachten. Die Videos gibt es hier zu sehen...



3. Juli 2017: Blia untersucht den Schertisch.

Der italienische Wasserhund benötigt in seinem Leben einiges an Fellpflege - bürsten, Ohren kontrollieren, scheren, etc. Und damit dies im neuen Zuhause gut klappt, üben wir das immer wieder - auch an den verschiedensten Orten. Mit einer weichen Bürste wird angefangen, die Ohren werden spielerisch untersucht, die Schermaschine brummt (mit und ohne Bewegung des Gerätes) usw. In der Kinderstube von 'Piccoli fortunati' steht einiges auf der To-do-Liste was immer wieder geübt wird. Auch das Stehen auf dem Schertisch ist eine tolle Übung und Blia untersucht in "schwindelerregender Höhe" ob man da oben auch noch etwas anderes anstellen kann. Mehr Bilder von der kleinen Rasselbande auf dem Schertisch gibt es hier...
27. Juni 2017: Üben, üben, üben!

Nun sind bereits mehr als sechs Wochen vergangen und die letzten drei Wochen sind angebrochen, die die Fellnasen bei ihrer Mama, Halbschwester Aurelia, Tante Cara und natürlich Sir Henry verbringen. In dieser Zeit werden die kleinen Racker noch so einiges lernen müssen, bevor sie ab Mitte Juli in ihre neuen Familien umziehen werden. Die Halbstarken üben sich vor allem in einer guten Hundekommunikation - untereinander und mit dem erwachsenen Rudel, damit sie sich nach ihrem Auszug angemessen und respektvoll auf "hündisch" austauschen können.
Die Welpen müssen sich auch mit vielen neuen Außenreizen beschäftigen, denn wer ein ausgeglichener und starker Lagotto werden möchte, muss so einiges gelernt haben. Und dazu gehört auch eine große Portion Mut, um die Welt zu erkunden und neues auszuprobieren. Der B-Wurf hat ja gute Vorbilder, an denen er sich orientieren und  etwas abgucken kann. Mehr Bilder sind hier...

21. Juni 2017: Gartenparty!

Ja, der Sommer ist da und wir genießen ihn in vollen zügen! Im Schatten früh morgens oder in den Abendstunden lässt es sich im Freien gut aushalten und Cara und Aurelia finden es richtig super, dass Ayra ihnen grünes Licht für den Welpenauslauf gegeben hat. Cara ist wie auch beim A-Wurf sehr fürsorglich mit den kleinen Fellnasen und Aurelia ist da eher der Spielkammerad, mit dem man um das beliebte Spielzeug rangeln kann. Ayra kann sich zu 100 % auf die tatkräftige Unterstützung der beiden verlassen und nutzt so die Gelegenheit, entspannt die Sonne zu genießen.

12. Juni 2017: Der B-Wurf erhält seine Namen!

Der Nachwuchs von Ayra hat am letzten Wochenende seine Namen erhalten und weil es der B-Wurf ist, werden alle Namen der Welpen mit dem Buchstaben "B" beginnen:
der erstgeborene Rüde wird "Benvenuto" (Willkommen) heißen, Rüde Nummer zwei wird den süßen, italienischen Namen "Bacio" (Küsschen) tragen, der dritte Welpe - eine Hündin - wird "Blia" (die Sanfte) gerufen, der weiß-braune Rüde wird nach der tropischen Insel "Bali" benannt, der letzte Rüde wird den Namen "Boccaccio" (Italienischer Schriftsteller) tragen und der sechste Welpe - eine Hündin - erhält den Namen "Bela-Bahati" (Herz/Seele-Glück). Bilder aus der 4. Woche sind hier...

3. Juni 2017: Die ersten drei Wochen sind vorüber

Das Wetter ist so schön (fast zu schön), sodass wir immer wieder kleine Ausflüge in den Garten unternehmen können. Der "Tapetenwechsel" ist für Ayra eine willkommene Abwechslung und so übt sie ihre Mutterpflichten gerne im Freien aus. Die B's sind derweil emsig damit beschäftigt, mit ihren noch etwas zu kurzen Beinchen ihre Welt zu erkunden. Außerdem veruchen die Welpen sich mit ihren kurzen Beinen hinter dem Ohr zu kratzen, was nicht immer so gelingt. Und bei den ersten Spielversuchen kann es dann auch schon einmal vorkommen, dass die kleinen Racker sich gegenseitig in diese tollen Beine "reinbeißen" oder man nimmt ein Ohr oder eine Schnauze - das macht auch Spaß! Weitere Gartenbilder gibt es hier...



26. Mai 2017: Augen und Ohren werden gespitzt!

Die Entwicklung der Lockenbären schreitet rasant voran. Nach wie vor sind Schlafen (was natürlich auch beim täglichen Wiegen wunderbar funktioniert) und an Mamas Zitze Trinken die Lieblingsbeschäftigung der Kleinen. Sollten sie dann doch mal wach sein, wagen alle Welpen fleißig tapsige Gehversuche - auch wenn das mit der Koordination auf vier Beinen gar nicht so einfach ist. Doch garantiert es einem, noch schneller zu Mama und ihre leckere Milchbar zu gelangen.
Seit Mitte der Woche verändern die kleinen Lagotti ihren Gesichtsausdruck: Heute kann man deutlich erkennen, dass sich bei allen die Augen geöffnet haben und zeitgleich entwickelt sich auch der Hörsinn. Weitere Bilder gibt es hier...


20. Mai 2017: Eine Woche ist vorüber

Die ersten Tage der kleinen Lagotti sind bereits vergangen und die gesunde Kolestralmilch von Ayra zeigt ihre Wirkung. Schon nach vier bis fünf Tagen hatten alle Welpen ihr Geburtsgewicht verdoppelt und die Bäuche werden runder und runder. Das Streben der Babys nach der mütterlichen Zitze ist unermüdlich. Es ist faszinierend zu beobachten, was Mutter Natur so grandios eingerichtet hat. Ayra ist Tag und Nacht damit beschäftigt, ihre Welpen zu versorgen und gönnt sich selbst wenig Schlaf - ganz im Gegenteil zu ihrem Nachwuchs, der glückselig den Tag verschläft. Weitere Bilder vom B-Wurf...

12. Mai 2017: Wir heißen unseren B-Wurf Willkommen!

Was gibt es schöneres als eine Hundemama mit ihren zufrieden schmatzenden Welpen?
Ayra hat nach einer „durchzechten“ Nacht am Freitag sechs gesunde und proppere Lagottobabys auf die Welt gebracht. Es purzelten nacheinander vier fesche Jungs und zwei hübsche Mädels in die Wurfkiste. Den Anfang machte um 11.47 Uhr ein brauner Rüde und zum großen Finale kam um 17.33 Uhr eine braune Hündin zur Welt.
Die Bilder zum B-Wurf gibt es hier...
Nun sind Ayras mütterliche Wärme und Fürsorge gefragt, damit jeder Welpe genug von der wertvollen Muttermilch abbekommt. Ayra war während der gesamten Geburt äußerst ruhig und instinktsicher und ich danke ihr für diesen tollen Start ihrer Babys! Es ist ein überwältigendes Gefühl und ich bin mächtig stolz auf meinen kleinen Glücks-Bringer ;-)
Ayra war parallel mit ihrer Mama Ambra aus der Zuchtstätte "Sempre diritto" trächtig, die einen Tag zuvor acht gesunde Welpen zur Welt brachte. Ich freue mich mit Annett Rassfeld und gratuliere herzlichst zu Ambras Nachwuchs, der in Gütersloh aufwächst!

1. Mai 2017: Vorbereitung auf die nahende Geburt

Was macht man als werdende Mama etwa zwei Wochen vor der Geburt der kleinen Lockenbären? Vor einigen Tagen haben wir die Wurfkiste für Ayra aufgebaut und das Welpenzimmer wird nach und nach gemütlich eingerichtet. Dafür hat Ayra kleine Handtücher und Waschlappen bekommen, um sich ein Nest ganz nach ihren Wünschen bauen zu können. Mittlerweile ist ihre sportliche Taille nicht mehr zu erkennen, ganz im Gegenteil - der Bauchumfang wächst stetig um einige cm. Und wenn meine "Große" entspannt auf dem Boden liegt und ich vorsichtig meine flache Hand auf ihren Bauch lege, kann ich die leichten Bewegungen der Welpen bereits fühlen :-) Ayra verbringt auch viel Zeit mit ihrer Körperpflege (sowohl tagsüber als auch nachts) und ich bin mir sicher, dass mein großes Mädchen ihre Mutterrolle gut meistern wird.

13. April 2017: Aurelias Deutscher Jugend-Champion Titel ist da!

Heute am Gründonnerstag waren wir Mädels im Binger Wald spazieren und als wir wieder zu Hause waren und ich nach der Post schaute, hatte Aurelia einen Brief vom VDH: Der Verband für das Deutsche Hundewesen verleiht nach Überprüfung der eingereichten Unterlagen meiner Hündin "Piccoli fortunati Aurelia" den Titel "Deutscher Jugend-Champion". Es ist ein tolles Gefühl und ich bin mächtig stolz und dankbar auf meinen kleinen Glücksbringer.

7. April 2017: Hurra - es hat geklappt, Ayra ist trächtig!

Nun ist es amtlich: Heute hat der Tierarzt dem Rätselraten ein Ende bereitet. Bei der Ultraschalluntersuchung konnte man auf dem Monitor deutlich erkennen, dass Mitte Mai bei 'Piccoli fortunati' kleine Lagottobabys das Licht der Welt erblicken werden. Ich bin überglücklich und freue mich riesig auf Ayras Nachwuchs! Und bis es soweit ist, genießt Ayra in aller Ruhe die sonnigen Frühlingstage und lässt sich als werdende Mama gebührend verwöhnen ;-)
Für den Papa „Amio Lago di Barca“ ist es der erste Nachwuchs, dass bedeutet, dass in Waldfischbach-Burgalben ebenso mitgefiebert wird.


15. März 2017: Aurelia ist nun offiziell Belgischer Jugend-Champion!

Es begann mit der Eurodogshow in Kortrijk in Belgien am 20. November 2016: Aurelia war zusammen mit mir, ihrem Papa Momo und Gabriela Schegg (aus der Schweiz) auf der Hundeausstellung und sicherte sich den 1. Platz (V1) in der Jugendklasse. Als nächstes fuhren Aurelia und ich am 8. Januar 2017 nach Genk und am 25. Februar 2017 nach Weelde  in unser Nachbarland und mein "kleiner" Schokobär bekam erneut vorzügliche Bewertungen, die ich beim belgischen Hundeverband einreichte. Nun trägt mein Jungspund "Piccoli fortunati Aurelia" den Titel "Belgischer Jugend-Champion"! Juchhuuuuu!


11. März 2017: Aurelia auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Offenburg

Aurelia ist 14 Monate alt und hat mich heute so überglücklich und stolz gemacht. Auf der Ausstellung in Offenburg waren viele schöne Lagotti gemeldet und Aurelia hatte somit starke Konkurenz in der Jugendklasse. Trotzdem konnte Aurelia die Richterin von sich überzeugen.
Mein kleines Mädchen erhielt den 1. Platz (V1) bei den Hündinnen und wurde somit "Ortenau-Jugend-Sieger" und zusätzlich "Alpen-Jugendsieger". Außerdem war es für Aurelia die dritte Anwartschaft für den "Deutschen Jugend-Champion" und ich kann nun auch diesen Titel beim VDH für meinen liebenswerten Schokobären beantragen.



10. März 2017: Verpaarung von Ayra und Amio

Ayra ist seit Anfang März läufig und am Freitagnachmittag war es dann soweit: Wir konnten uns auf den Weg in die Südwestpfalz nach Waldfischbach-Burgalben zu "Amio Lago di Barca" machen. Der erste Versuch im heimischen Garten klappte nicht auf Anhieb. Deswegen sind wir kurzerhand in den nahegelegenen Wald gefahren und gingen erst einmal entspannt spazieren. Amio war sehr um Ayra bemüht und machte meinem Mädchen ordentlich den Hof. Und siehe da, Ayra konnte dem bezauberndem Charme von Amio nicht mehr lange widerstehen und sie schmolz dahin...Nun heißt es warten und Daumen drücken, dass die Verpaarung der beiden geklappt hat.
Vielen herzlichen Dank an Thomas Müller für die netten Stunden mit unseren Hunden!

25. Februar 2017: Aurelia ist "Belgischer Jugend-Champion!"

Aurelia hat es geschafft: Am Wochenende waren wir zum dritten Mal in Belgien auf der Hundeausstellung, diesmal in Weelde. Sie hat in der Jugendklasse den 1. Platz (V1) und "Bester Junghund" gemacht und durfte sich mit diesem tollen Ergebnis erneut im Ehrenring präsentieren. Außerdem war es das dritte "vorzüglich" auf dem 1. Platz, welches Aurelia von drei unterschiedlichen Richtern in unserem Nachbarland erhalten hat. Somit hat sie die Voraussetzungen für den Titel "Belgischer Jugend-Champion" erfüllt. Wahnsinn - ich bin so super, super stolz auf mein jüngstes Lagottomädchen!!!

11. Januar 2017: Let's have a party!

Wieder ein besonderer Tag: Aurelia, mein kleiner Wirbelwind, und ihre vier Geschwister werden heute ein Jahr alt. Happy Birthday an alle Greenhorns – habt einen schönen ersten Geburtstag in euren Familien!!

10. Januar 2017: Happy Birthday Ayra!

Als meine Hunde heute Morgen wach wurden, war die Freude groß. An Ayras viertem Geburtstag hat es über Nacht geschneit und es wurde ein richtig schöner Wintertag, der ausgiebig zum Toben und Spielen im Schnee genutzt wurde. War das ein tolles Geschenk!
Genau vor einem Jahr hatte sich die Geburt vom A-Wurf angekündigt und Ayra bereitete sich an diesem Tag auf ihre Babys vor. Das Geburtstagskind „lag“ den ganzen Tag in den Wehen und wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht so recht, auf was sie sich da eingelassen hatte ;-)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü