Aktuelles - Piccoli fortunati

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 Aktuelles 2019 2018 2017 2016  2015
______________________________________________________________________________
20. September 2019: Aurelia und die Gang

Aurelia, mein tapferer Tiger, die ihren Nachwuchs im Frühling 2019 nicht aufziehen konnte, ist wieder glücklich. Sie wartete vom Tag der Geburt geduldig auf den Tag der Tage bis es jetzt endlich losging. Aurelia hat das okay von Cara bekommen und darf seit dieser Woche uneingeschränkt zu den kleinen Fellnasen :D
Mein Schokobär ist vor dreieinhalb Jahren in Ayras A-Team in Hargesheim auf die Welt gekommen. Und die E's, der Nachwuchs von Cara, ist der dritte Wurf, mit dem sie spielen, toben und miterziehen darf. Und das macht Aurelia richtig gut! Die aktuellen Bilder vom E-Wurf gibt es hier...

13. September 2019: Das E-Team ist vier Wochen alt

Die kleine Rasselbande wird immer erkundungsfreudiger und hat die ersten Ausflüge in den Garten unternommen. Im Schutz von Mama Cara, Tante Ayra und Cousine Aurelia gibt es so manches Neue zu entdecken. Die E's werden so auch bereits mit Außengeräuschen wie Rasenmäher, knatternde Autos, Vögelgezwitscher, fremdes Hundegebell etc. vertraut gemacht. Und die (italienischen) Kräuter in den Beeten sind für die Lockenbären irgendwie lecker. Was mit den neuen Milchzähnen gerne gekostet wird. Weitere Bilder von den Welpen gibt es hier...

30. August 2019: "Ich sehe was was du nicht siehst...!"

Caras Nachwuchs wird nun langsam mobiler. Da ist es von Vorteil, wenn man sehen kann, wohin man mit den kurzen Beinen krabbelt. Zu Beginn der Woche waren es nur kleine Schlitze, doch mittlerweile öffnen sich nach und nach die Augen der kleinen Lockenbären. Der Erste, der mich mit seinen (noch) blauen Augen verschmitzt anschaute, war der weiß-orangene Rüde (Welpe Nummer Vier), der jetzt zur besseren Unterscheidung das türkisene Bändchen bekommen hat. Bilder und Videos von den zwei Wochen alten Fellnasen aus der Welpenkiste gibt es hier...
15.und 16 August 2019: Cara und Ivo sind Eltern geworden

Es ist unglaublich, was Hunde-Mamas alles schaffen können. Die eigentliche Geburt sollte erst am Donnerstagabend, den 15. August losgehen. Jedoch startete die Eröffnungsphase bereits knapp 24 Stunden zuvor mit Caras zunehmender Unruhe und starkem Hecheln. Ihr Nestbautrieb war in dieser Nacht sehr ausgeprägt und viele Handtücher und Decken hielten Caras Scharren und Reißen nicht stand. Ich rechnete mit dem ersten Welpen bereits in den frühen Morgenstunden... Da mussten meine Tochter und ich uns aber in Geduld üben. Die erste kleine Fellnase, ein weiß-orangener Rüde, erblickte um 18.44 Uhr das Licht der Welt und der sechste Welpe, eine orange-weiße Hündin, beendete um 2.00 Uhr in der Nacht die Geburt. Die sehr propperen Welpen haben Cara während der Geburt viel abverlangt und es lagen immer wieder große Pausen zwischen den Welpen. Nun freuen wir uns über Caras aufgeweckten Nachwuchs und unsere gemeinsame Zeit! Die Bilder von den Wonneproppen gibt es hier...
7. August 2019: Cara am 53. Tag ihrer Trächtigkeit
Was tun werdende Mütter kurz vor der Geburt? Am liebsten schlafen, ausgiebig schmusen und futtern... Na, ja vielleicht nicht nur, aber Cara lässt es die letzten Tage doch eher gemütlich angehen. Mein kleiner Sonnenschein ist eine sehr entspannte Lagottohündin, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Spazieren geht Cara immer noch sehr gerne, kann jedoch mit Ayra und Aurelia nicht mehr mithalten. Mit so einem propperen Babybauch ist das auch kein Wunder. Und so legen wir für Cara zwischendurch gerne mal ein Päuschen ein. Außerdem widmet sich Cara ausgiebig ihrer Körperpflege, was manchmal sehr lustig aussieht, weil der Bauch dann doch im Weg ist ;-)
25. Juli 2019: Heute ist der 40. Tag der Trächtigkeit

Caras Bäuchlein wird nun von Tag zu Tag mehr und ihr Gewicht nimmt bereits kontinuierlich zu. Draußen sind es fast 40 Grad im Schatten und die werdende Mama genießt es, sich immer wieder kurz die Sonne auf ihren Bauch scheinen zu lassen. Da kommt dann auch bei Cara die heißblütige Italienerin durch ;-) Die Sandmuschel, die ich mit Wasser gefüllt habe, dient nun zur Abkühlung und ist bei Ayra und Aurelia ebenso begehrt. Zum Ausruhen darf es dann auch gerne der kühle Boden im Haus sein. Bei den hohen Außentemperaturen ist es momentan super wichtig, dass sich die Hunde immer wieder gut abkühlen können, um nicht zu überhitzen!
Am Wochenende werde ich dann das Welpenzimmer mit den notwendigen Utensilien vorbereiten und die Wurfbox aufbauen. So kann sich mein Lockenbär schon mal gemütlich für ihren Nachwuchs einrichten.
10. Juli 2019: Juchhu, Cara ist trächtig!

Heute hatte ich mit Cara den Termin zum Ultraschall, um schauen zu lassen, ob das Rendezvous mit Ivo (Ivanhoe Amici per sempre) Früchte getragen hat. Und was soll ich sagen... Es hat geklappt!! Es ist so ein schönes Gefühl und ich freue mich auf Cara's Nachwuchs, der etwa Mitte August auf die Welt kommen wird. Ivo, der Vater der kleinen Lockenbären, hat ein wunderbares Wesen und liebt es, sportlich aktiv zu sein. Ansonsten ist Ivo ein wohlproportionierter, fröhlicher und verspielter Lagotto. Mit seiner galanten Art hat sich Cara bei der Verpaarung im Juni nicht lange Bitten lassen und ich denke, die Welpen haben die besten Voraussetzungen, sich hervorragend zu entwickeln :D Nun können Cara und ich uns entspannt auf die Geburt der kleinen Racker vorbereiten.
26. Mai 2019: Piccoli fortunati Familientreffen

Aus ganz Deutschland haben sich am Sonntag, den 26. Mai 2019 wieder viele kleine Glücksbringer mit ihren Familien auf den Weg gemacht, um sich mit ihren Geschwistern des A- B- und C-Wurfs im Binger Wald zu treffen. Es war ein schöner Tag, bei dem 14 Geschwister und 2 Besucherhunde ausgelassen miteinander spielten. Während eines leckeren Mittagessens im Forsthaus Lauschhütte konnten sich unsere Fellnasen ein wenig ausruhen, um anschließend nochmals eine kleine Runde im Wald zu drehen. Ordentlich ausgepowert und überglücklich machten sich alle am späten Nachmittag wieder auf den Heimweg. Nicht nur unsere Vierbeiner hatten an diesem Tag viel Spaß. Auch wir Zweibeiner hatten Zeit, uns auszutauschen und das Treiben unserer Fellnasen zu beobachten. Daher freue ich mich schon heute auf unser nächstes Treffen! Der Nachwuchs von Ayra und Cara kann sich sehen lassen, darum gibt es hier...weitere Bilder unseres 'Piccoli fortunati'-Familientreffens.

18. März 2019: Ein trauriger Tag

Am Montag, den 18. März 2019 kam es unter der Geburt von Aurelia zu Komplikationen. Es musste ein Not-Kaiserschnitt gemacht werden, den leider keiner der vier Welpen überlebt hat. Aurelia geht es den Umständen entsprechend gut und erholt sich langsam von den Strapazen. Ich bin zutiefst erschüttert und traurig über den Tod der kleinen D's. Sie werden immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.Die Menschen, die in diesen schweren Stunden an meiner Seite waren, mich mit Rat und Tat unterstützen oder mit guten Gedanken bei uns waren, möchte ich "Danke" sagen!

26. Februar 2019: Aurelias Trächtigkeit schreitet voran

Meine drei Mädels und ich entspannen bei frühlingshaften Temperaturen an der Nordsee und  genießen die Ruhe und die gesunde Seeluft. Es ist der 42. Tag der Trächtigkeit und somit ist das letzte Drittel angebrochen. Noch kann mein Schokobär ihr kleines Bäuchlein gut verbergen, doch sicherlich nicht mehr lange, denn Aurelias Nachwuchs nimmt nun jeden Tag stetig an Gewicht zu.

11. Februar 2019: Mutterfreuden in Sicht!

Juchhuuuuuuu, es hat geklappt. Das Daumendrücken hat "gefruchtet": Aurelia und Dimi werden Eltern. Wir waren heute beim Tierarzt und ich konnte bei der Ultraschalluntersuchung deutlich sehen, dass Aurelia aufgenommen hat. Meine Freude darüber ist riesig. Nun können die Vorbereitungen im Welpenzimmer losgehen, denn der D-Wurf wird etwa Mitte März auf die Welt kommen. So wie es aussieht, sind bereits alle Welpen vergeben.
16. und 17. Januar 2019: Verpaarung von Aurelia und Dimi

Aurelia und Dimi (Solipse Preziose Diamante) haben sich "getraut". Am Mittwochmorgen war es soweit. Aurelia und ich fuhren zur Verpaarung in die Schweiz, genauer gesagt ins winterlich verschneite Appenzellerland. Auf einem großen Gelände hatten die beiden ausgiebig Zeit zu toben und sich neckische Blicke zuzuwerfen. Aurelia ließ ihren Angebeteten ganz schön zappeln und Dimi musste sich mächtig ins Zeug legen bis sie ihn erhörte... Nun heißt es warten und Daumen drücken, dass die Verpaarung geklappt hat und wir uns im März auf Nachwuchs von den beiden freuen können. Vielen Dank Jacqeline Egger, für die Organisation vor Ort und die schönen Fotos von den beiden Lockenbären! Weitere Bilder gibt es hier...

15. Januar 2019: Aurelia ist Deutscher Champion (VDH)

Am Dienstag, den 15.01.2019 kam für Aurelia noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk per Post vom VDH aus Dortmund: Die Urkunde mit der offiziellen Bestätigung, dass mein Schokobär aufgrund folgender 5 Anwartschaften mit dem Titel Deutscher Champion (VDH) ausgezeichnet wurde:
05.08.2017 Bremen (Intern.) Zuchtrichter: Peter F. Berchtold (A)
12.08.2017 Ludwigshafen (Intern.) Zuchtrichter: Dr. Wilfried Peper (D)
08.11.2017 Leipzig (German Winner Show) Zuchtrichter: John R. Walsh (Irl)
09.11.2017 Leipzig (World Dog Show) Zuchtrichter: Peter Machetanz (D)
09.12.2018 Kassel (Intern.) Zuchtrichter: Peter Machetanz (D)
Aurelia hatte von ihrer ersten Rassehundeausstellung/Clubschau am 24.09.2016 in Georgsmarienhütte an großen Spaß, sich im Ring mit Leichtigkeit und ihrem flotten Gangwerk in Szene zu setzen. Aurelia punktete nicht nur mit ihrem rassetypischen Aussehen sondern auch mit ihrem offenen und freundlichem Wesen. Ich bin mega stolz und glücklich über Aurelias Titel und freue mich jeden Tag über ihre temperamentvolle und liebenswerte Art.
11. Januar 2019: Happy Birthday A-Wurf!

Heute feiern wir bereits den dritten Geburtstag vom A-Team und aus allen sind tolle und liebenswerte Fellnasen geworden. Von ganzem Herzen alles Gute und einen schönen Geburtstag. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen! Bleibt gesund und munter.
Und allen Zweibeinern wünschen wir ein fröhliches, gesundes und glückliches Neues Jahr 2019 mit vielen abwechslungsreichen Unternehmungen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü